Fliegenfischen an der Blau

Reservierungen für die Blau nehmen wir gerne unter 0731 / 55 27 43 entgegen.

Wir freuen uns exklusiv Tageskarten an der Blau in Arnegg ausgeben zu dürfen.

Das Gewässer wir von Förg Flyfishing seit Jahrzehnten ausschliesslich als Fliegenfischergewässer bewirtschaftet. Großwüchsige Salmoniden gedeihen in der Blau mit Ihrem unvergleichlichen Insektenaufkommen hervorragend. Und wachsen zu beachtlichen Größen heran. Fische über 60 cm sind eher an der Tagesordnung den Ausnahme.
 


Da die Blau vom Blautopf, einer Karstquelle in Blaubeuren, gespeist wird haben wir an der Blau gleichbleibende Bedingungen was Wasserqualität und Wassertemperatur anbetrifft. Nur äusserst selten wird die Fischerei nach starken Regenfällen oder hohen Schneelagen im Frühjahr durch Hochwasser beeinträchtigt.



Der Karstschlammboden, der vereinzelt von Kiesbänken durchzogen ist, bietet Kleinlebewesen den Idealen Lebensraum. Maifliegen, Köcherfliegen und viele Arten von Eintagsfliegen schlüpfen hier das Ganz Jahr über. Neben den Wasserbewohnenden Lebewesen haben wir natürlich auch die terrestrischen Insekten wie Grashüpfer, Daddy longlegs, Schmeissfliegen oder fliegende Ameisen, die den einen oder anderen Fisch zum Steigen bewegen.



Wer gerne einmal an der Blau angeln möchte sollte sich vorher anmelden. Wir geben an der von uns bewirtschafteten Strecke täglich maximal drei Tageskarten aus. Daher ist eine Voranmeldung und Reservierung ratsam.



Reservierungen für die Blau nehmen wir gerne unter 0731 / 55 27 43 entgegen.